Herzlich willkommen bei der

Grund- und Hauptschule Wietzendorf


Diese Website bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über alles Wissenswerte rund um unsere Schule zu informieren. Außerdem möchten wir Sie bezüglich aktueller und wichtiger Informationen und Nachrichten auf dem Laufenden halten, um Ihnen auf diese Weise einen Einblick in unsere Arbeit und in das Leben an unserer Schule zu geben.

 



Hier geht es direkt zur Essensbestellung für die Ganztags-Kinder!

Essenbestellung bis spätestens 20 Uhr des Vortages.

Abbestellen eines Essens bis 8 Uhr des betreffenden Tages.



 

Abschied von der Hauptschule

Am 16. Juni ging an der GHS Wietzendorf eine erfolgreiche Ära zu Ende: Die Hauptschule entließ zum letzten Mal in einem feierlichen Rahmen eine 9. Klasse.

Alle 14 Absolventen haben den Hauptschulabschluss geschafft und erhielten aus der Hand ihrer Klassenlehrerin Doris Lindhof ihr Zeugnis und ein Blumenpräsent. Lindhof hob das ausgezeichnete  Sozialverhalten der Klasse hervor und die gute Klassengemeinschaft, in der jeder jeden akzeptiert habe. Im Rahmen der Abschlussfahrt nach Berlin stellte die Klasse das beim Besuch der Gedenkstätte Hohenschönhausen eindrucksvoll unter Beweis und erntete zudem viel Lob für ihr umfassendes Wissen.

Allerdings blieb manchmal der Lerneifer auf der Strecke und der Spaß stand im Vordergrund. Deshalb forderte sie die Schüler auf, die Zukunft selbst zu gestalten und mit Ehrgeiz, lebenslanger Lernbereitschaft und der Bereitschaft auch unangenehme Dinge in Angriff zu nehmen, erfolgreich zu sein.

Für gute schulische Leistungen wurden Tarmo Dotschkat und Katharina Hein geehrt. Katharina wurde außerdem für ihren herausragenden Einsatz für die Klassengemeinschaft geehrt.

Claudia Koch vom Schulvorstand gab den Schülern ebenfalls mit auf den Weg, dass Anstrengung sich lohnt, und überreichte zusammen mit Frau Heine kleine Präsente.

Herr Kroll von der Polizeistation Wietzendorf überreichte zum letzten Mal die Urkunden für die Schülerlotsen und betonte, sie würden jetzt im Straßenbild fehlen. Bürgermeister Wrieden bedauerte den Wegfall des HS-Zweiges, der stets erfolgreiche Absolventen hervorgebracht hätte. Hinrich Eggers erinnerte mit vielen Bildern an alte Zeiten. Rektor Draeger sprach die Schlussworte und wünschte allen Absolventen eine erfolgreiche Zukunft.

Umrahmt wurde die Feier musikalisch durch die GS unter Leitung von Frau Euhus und durch die Klasse 5f der Oberschule Soltau, die unter Leitung ihres Klassenlehrers Klaus Kolmsee einen amüsanten Sketch aufführte.



 

 

 

Lauftag 2016

Am Mittwoch, den 25.05. fand unser diesjähriger Lauftag statt. Die Kinder trainierten in den letzten Wochen im Sportunterricht auf diesen Tag hin und zeigten zum wiederholten male eine große Ausdauer. Nahezu alle Kinder der Klassenstufen 1 bis 4 liefen 60 Minuten durch und absolvierten somit ihr Laufabzeichen der dritten Stufe. Nicht nur die vielen Eltern, die zum Anfeuern auf den Sportplatz kamen, motivierten die Schüler zum Laufen, sondern vor allem das leckere Obst, welches durch den Schulverein vorbereitet und den Kindern auf Tabletts während des Laufs serviert wurde. Ein großes Dankeschön dafür!

 

 


 




 

Bingo-Umweltstiftung fördert neuen Schulhof in Wietzendorf

Schüler, Eltern und Lehrkräfte erhalten Unterstützung von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung, um den Schulhof der Grund- und Hauptschule Wietzendorf naturnah zu gestalten. Die Gemeinde kann als Schulträgerin 18 690 Euro aus Stiftungsmitteln verbuchen, die für die Schulhof-Erneuerung eingesetzt werden. Diese ist auch dringend notwendig, denn der Schulhof präsentiert sich in einigen Bereichen trostlos und eintönig. In den kommenden Sommerferien sollen 1200 Quadratmeter weitgehend entsiegelt und naturnah umgestaltet werden. Entstehen soll ein reich strukturiertes Gelände mit vielen heimischen Pflanzen und Möglichkeiten zum Klettern und Balancieren. Darüber hinaus bieten die heimischen Pflanzen Lebensräume für verschiedene Tierarten. „Der neu gestaltete Schulhof bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten zur Pausengestaltung und stärkt ihr Bewusstsein für ihre Umwelt und die heimische Flora“, lobt Stiftungsgeschäftsführer Karsten Behr die Planung. Es ist geplant, dass Kinder, Eltern und Lehrer zu Beginn des neuen Schuljahres bei der Umgestaltung helfen und im Herbst auch beim Pflanzen der Hecken aktiv werden, was hoffentlich eine stärkere Bindung zu „ihrem“ Schulhof mit sich bringt.

Blick auf den Teil des Schulhos, der

neu gestaltet wird.


 


 

 

 

Eine verlässliche Betreuung von Schulkindern im Alter von 6 bis 12 Jahren in den Ferien und das ...

... in den Oster-, Sommer- und Herbstferien von montags bis freitags in der Zeit von 7.30 Uhr – 13.00 Uhr mit tollen Wochenprogrammen!

 

Spiel und Spaß sind garantiert!

 

Anmeldungen für die Sommerferien 2016 sind ab sofort möglich!

 

Programm und Anmeldeformular können Sie hier downloaden.

 
Aktuelle Termine
Keine Termine